Einladung zum Vortrag "Ihre Haftung beim Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)"

von Michael Lußem

Vermeiden Sie Fallstricke nach der Verschärfung in 2019 und 2022

Liebe Mandanten,

sehr gerne möchten wir Sie zu einem wichtigen Vortrag zum Thema „Betriebsrentenstärkungsgesetz“ einladen. Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen:

Seit dem 01.01.2018 stärkt der Gesetzgeber die betriebliche Altersvorsorge durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz.

Für Sie bedeutet dies einen zusätzlichen Aufwand durch Kombination von Entgeltumwandlung und Entgeltoptimierung. Darüber hinaus haben Sie eine deutlich verschärfte Haftung bei Neu- und Bestandsverträgen.

Sie als Arbeitgeber stehen hier zudem jederzeit in der Pflicht.

Ihre Haftungsrisiken steigen enorm! Schützen Sie sich und reagieren Sie schnell!

Wir möchten Sie pro aktiv auf diese wichtigen Neuerungen aufmerksam machen.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen - in Kooperation mit der Villmann & Schwartz Assekuranzmakler GmbH in Mendig, unabhängiger Fachmakler für betriebliche Altersvorsorge - einen kostenlosen Vortrag an.

Der Vortrag findetam 22.11.2018 um 18 Uhr in unseren Kanzleiräumen (Im Bannen 11, 56727 Mayen) statt.

Da die Teilnehmerzahl aus Kapazitätsgründen begrenzt ist, wird um eine Voranmeldung bis zum 12.11.2018 unter der Telefonnummer 02651- 705879-0 oder per E-Mail an kanzlei@stb-einig.de gebeten.

Zurück