Mai 2016

von Kanzlei

Kürzlich hat der BFH entschieden, dass der außerbilanziell zu bildende, steuerlich absetzbare Investitionsabzugsbetrag auch auf den Investitionszeitraum von 3 Jahren verteilt werden kann. Ebenso kann er nachträglich erhöht werden! Weitere Informationen erhalten Sie hier..