2016

von Kanzlei

Weihnachten steht vor der Tür, daher wird es Zeit, sich bei all denen zu bedanken, die uns das ganze Jahr zur Seite standen.

Vielen Dank für ein weiteres Jahr vertrauensvoller Zusammenarbeit, die wir auch in 2017 nicht missen möchten. Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten fröhliche Weihnachtstage, einen "Guten Rutsch" und freuen uns auf ein tolles Jahr 2017.

Während der Feiertage bleibt unser Büro vom 23.12.2016 bis einschließlich zum 02.01.2017 geschlossen.

von Kanzlei

Durch die aktuellen GoBD´s werden zum 01.01.2017 einige Regeln verschärft, die auch insbesondere die Kassenführung betreffen. Ein Missachten der geänderten Vorschriften kann im Falle einer Überprüfung durch die entsprechende Finanzbehörde zu Hinzuschätzungen führen, welche man sich, sofern möglich, ersparen kann und sollte.

von Kanzlei

Immer wieder strittig ist die Abzugsfähigkeit bzw. der Zeitpunkt der Abzugsfähigkeit von Aufwendungen für ein Disagio. Ein Urteil dazu hat der BFH am 08.03.2016 veröffentlicht, womit die Handhabung verdeutlicht wird.

von Kanzlei

Es ist schon wieder so weit:
Die Stadt Mayen lädt, wie jedes Jahr, auch dieses Jahr wieder zum Lukasmarkt ein. Am Mittwoch, den 19.10.2016 sind wir aufgrund einer Besichtigung des Schafmarktes auf dem Viehmarktplatz nur bis 11:00 Uhr zu erreichen.

von Kanzlei

Seit dem 01.09.2016 haben wir ein neues Mitglied in unserem Team:

von Kanzlei

Gemischt genutzte Arbeitszimmer im Privathaushalt stellen seit langem steuerlich immer wieder streitfähige Steuerfälle dar. Mit Urteil vom 17.02.2016 liegt wieder eine klare Falldarstellung vor, wie solche Fälle zu lösen sind.

von Kanzlei

Für Handwerker gibt es eine Software, die den Arbeitsalltag erleichtert...

von Kanzlei

Endlich gibt es Bilder aus unseren neuen Räumen!

von Kanzlei

Der Hinweis an alle Gewerbesteuerpflichtigen Unternehmer:
Am 15.08.2016 wird die nächste Gewerbesteuervorauszahlung fällig! Um Mahnkosten und weitere Aufschläge zu vermeiden, merken Sie sich den Zahltermin bitte vor!

von Kanzlei

Auf einmal kommt die Post vom Finanzamt - mit dem Hinweis auf die Durchführung einer Betriebsprüfung für Ihr Unternehmen - was tun?

von Kanzlei

Vorsicht bei der Führung von Arbeitszeitkonten - Einstufung als verdeckte Gewinnausschüttung durch die Finanzverwaltung !

von Kanzlei

Kürzlich hat der BFH entschieden, dass der außerbilanziell zu bildende, steuerlich absetzbare Investitionsabzugsbetrag auch auf den Investitionszeitraum von 3 Jahren verteilt werden kann. Ebenso kann er nachträglich erhöht werden! Weitere Informationen erhalten Sie hier..

von Kanzlei

Ab dem 14.03.2016 haben wir neue Öffnungszeiten! Termine sind wie gehabt nach Absprache natürlich auch außerhalb dieser Zeiten möglich.

von Kanzlei

Nach einigen Terminen stehen wir nach wie vor im engen Kontakt zur AOK Rheinland Pfalz/Saarland. Durch die Unterstützung von Frau Pfeiffer und Herrn Blasweiler wurden so einige arbeitsorganisatorische und auch körperlich ergonomische Maßnahmen durchgeführt, um langfristig möglichst gesundheitsschonend zu arbeiten. Diese wurden insbesondere individuell für unseren neuen Räumlichkeiten "Im Bannen" in Mayen indivduell angepasst und durchgeführt.
Hier geht´s zum genauen Bericht der AOK dazu:
https://www.aok-bgf.de/rheinland-pfalz-saarland/practice8/steuerkanzlei-joerg-einig.html

von Kanzlei

Nach einer aktuellen Entscheidung des BFH wird es vielen Elternteilen ermöglicht, Elterngeld länger zu beziehen als ursprünglich geplant. Hierbei geht es um die genaue Definition des Begriffes "Erstausbildung" im Bereich von mehraktigen Ausbildungswegen.

von Kanzlei

Zum Start in das neue Jahr 2016 hat die Finanzverwaltung ein Merkblatt zur Optimierung der Steuerklassenwahl bereitgestellt, um Ehegatten oder Lebenspartnern die sinnvolle Wahl der jeweiligen Steuerklassenkombination zu vereinfachen. Der Link zum Merkblatt lautet: http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Steuern/Steuerarten/Lohnsteuer/BMF_Schreiben_Allgemeines/2015-11-11-merkblatt-steuerklassenwahl-2016.html

Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Bereich haben, wenden Sie sich an uns! Wir beraten Sie gern!